Donnerstag, 15. August 2013

Umhang aus Pannesamt

Oh weh, ja ich weiß schon und ich bin Froh das er fertig ist.

Eine Arbeitskollegin hat mich geragt ob ich Ihr einen Umhang nähe und Sie den Stoff gesorgt...
Und ich habe zu gesagt. Zu meinem Grauen war es Pannesamt oder Spiegelsamt, wie man den auch nennt.
Ich hatte davor schon Mäuse-Kostüme aus Pannesamt genäht und habe nun absolut keine Lust mehr.
Ich musste den Saum auch noch mal auftrennen. Man kann Pannesamt nicht auftrenne. Aber mit gaaaaaanz viel Mühe habe ich es dann doch, mit viel Fluchen, hinbekommen.
Mit dem Endergebnis bin ich dann doch sehr zufrieden :)
Der Schnitt ist eigentlich auch nicht schlecht, ich habe Ihm mir schicken lassen, per E-Mail und musste Ihn dann ausdrucken, was dann auch ein Erlebnis ist. Fast einen ganzen Film lang habe ich die über 70 Teile Ausgedruckt und zusammen geklebt.
Er passe kaum in mein Wohn- und Arbeitszimmer... aber es ging.

Hier ist der Schnitt, den ich benutzt habe:
ebay schnittmuster

Riesige Kapuze 

Ich habe sogar einen Aufhänger rein genäht und meinen Namen :) 



hier die Innenseite, der Innenstoff war ok. 

Joa, eigentlich so weit ok, oder was denkt Ihr?
Ich bin zumindest ganz zufrieden :) 

Gehabt euch wohl ;) und einen schönen Abend !! 
bis bald
Annette 

Kommentare:

  1. Ich finde du steigerst dich gerade enorm. Bin schon sehr darauf gespannt wie du dich die nächsten Jahre weiter entwickelst.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, der Umhang ist ziemlich toll geworden! Ich mag Pannésamt. ♥

    AntwortenLöschen